Kirchtag

Geschrieben von webmaster am 25.07.16 um 14:48 Uhr • Artikel lesen

Am 24. Juli fand der Rudner Kirchtag im Festzelt der FF Ruden statt. Nach dem Umzug und der heiligen Messe ging es direkt zum Frühschoppen. 

Des Festzelt war trotz der Temperaturen von über 30 Grad gut besucht, dafür bedankt sich die Kameradschaft der FF Ruden recht herzlich. Der Umzug sowie die erste Stunde beim Frühshoppen wurde durch die Trachtenkapelle Griffen umrahmt, dann übernahm das Duo "Mir 2". 

Neben der Eintrittskartenverlosung und unsern Glückhafen fand auch eine Scherenspiel statt. Besonders gefreut hat es uns dass neben vielen anwesenden Kärntner Feuerwehren uns auch die FF Hof bei Straden aus der Steiermark wieder einen Besuch abstatte. 

Auch Ehrengäste dürfen auf so einem Fest nicht fehlen, Stellvertreten für alle anderen möchten wir nur einige nennen: Bgm. Rudi Skorjanz, Vizebürgermeister Didi Karlbauer, Msgr. Johann Dersula, ABI Ing. Ikanovic Rahman uvw. 

Die Kameradschaft der FF Ruden bedankt sich bei den Sponsoren, Gönnern und Freunden für die gespendeten Preise und der Bevölkerung für die Unterstützung und den Besuch im Festzelt. 

Hier geht´s zu allen Bildern...

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

25jähriges Jubiläum

Geschrieben von webmaster am 12.07.16 um 8:00 Uhr • Artikel lesen

Bereits 25 Jahre im Dienst der Feuerwehr Ruden stehen unsere Kameraden OBM Brizl Gerd und HFM Lippe Herbert. Anlässlich dieses Dienstjubiläum wurden beide im Rahmen des Völkermarkter Kirchtages geehrt. Wir bedanken uns für die Treue sowie dem Dienst an der Allgemeinheit und hoffen auf weitere spannende gemeinsame Jahre! 

BildBild

 

 

 

 

Brandsicherungsdienst

Geschrieben von webmaster am 30.06.16 um 10:38 Uhr • Artikel lesen

Aufgrund einer Neuanschaffung (Übungsfackel) der TAG konnten bei der Verdichterstation in Ruden mit allen Niederlassungsmitarbeiter  Österreichs  (Kärnten,  Steiermark und Niederösterreich) die Fackel ausprobiert werden. 

Unter dem zuständigen Bereichsleiter Kärnten Hrn. Ing. Fleischmann Thomas  und dem Branschutzbeauftragten der TAG  Hrn. Eigner Thomas wurde der Umgang mit dem Gerät erklärt und durchgeführt. Für den Brandschutz war die Feuerwehr Ruden mit RLF und Einsatzmannschaft vor Ort. 

Besonderer Dank für die ausgezeichnete  Zusammenarbeit mit dem Personal der Verdichterstation Ruden und dem Bereichsleiter Ing. Fleischmann Thomas.

BildBild

Am selben Tag erhielten die Stützpunktfeuerwehren, darunter auch die FF Ruden ein neues Arbeitsgerät seitens der TAG GmbH(Trans Austria Gasleitung). Vertreter jeder Feuerwehr wurden an den neuen Geräten eingeschult. Nochmals recht herzlichen Dank an die TAG für die zur Verfügung Stellung der Geräte.

BildBild 

 

 

 

 

Landesfeuerwehrtag Steiermark ILZ

Geschrieben von webmaster am 24.06.16 um 16:39 Uhr • Artikel lesen

Es ist vollbracht, die Teilnahme am Bundesleistungsbewerb ist uns nach der heutigen Leistung in Ilz sicher. Mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 49,6 und einem Staffellauf von 61,99 erreichten wir im Summe 401.41 Punkte. 

Somit hat sich die Gruppe 7 der FF Ruden bereits zum 3. Mal für die Teilnahme an einem Bundesbewerb qualifiziert, dieser findet vom 9.-11- September in Kapfenberg statt. Bundesbewerb Kapfenberg

BildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

Suchaktion

Geschrieben von webmaster am 23.06.16 um 8:18 Uhr • Artikel lesen

Sirenenalarm gab es für die FF Ruden am 22.06. um 20:52, Grund dafür war einen Personensuche im Raum der Dr. Jörg Haider Brücke.

Zwei Spaziergänger beobachteten wie eine Person von der Dr. Jörg Haider Brücke sprang. Sofort wurden die Einsatzkräfte lt. Alarmplan alarmiert um die Umgebung sowie die Drau selbst abzusuchen.

Folgende Feuerwehren befanden sich im Einsatz: FF Ruden, FF Untermitterdorf, FF Bleiburg, FF Rinkenberg, FF Peratschitzen(Boot), FF Edling(Boot), FF Lavamünd(Boot), Bezirksfeuerwehrkdt, Streife der Polizei, 2 Helikopter, Rettung. Insgesamt befanden sich 91 Feuerwehrmänner im Einsatz.

Nach ca. einer halben Stunde dann die traurige Gewissheit, die Person wurde leblos in der Drau treibend im Bereich der Eisenbahnbrücke in Eis bei Ruden gefunden. Die Person wurde geborgen und der Bestattung übergeben. Im Abschluss fand noch eine kurze Nachbesprechung statt.

BildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

MRAS Übung

Geschrieben von webmaster am 21.06.16 um 21:41 Uhr • Artikel lesen

Am 21.6.2016 fand unsere monatliche MRAS Übung statt, diesmal bei unseren Kdt. Hubert Kreuz zuhause. Simuliert wurde eine abgestürzte Person in den Hackschnitzelsilo. Diese Person musste auf zweierlei Arten, einmal über Leiter und einmal über die Dachlucke geborgen werden. Beide Varianten wurden beübt und beide führten zum Erfolg. Ein Schritt daneben und man hängt im Seil, darum ist das monatliche Üben mit den Gerätschaften und das gegenseitige Vertrauen besonders wichtig!

Hier die Bilder und der ausführliche Bericht vom MRAS-Beauftragten

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

Bezirskleistungsbewerb 2016 in Rinkenberg

Geschrieben von webmaster am 14.06.16 um 13:14 Uhr • Artikel lesen

Am 11. Juni fand in Rinkenberg der Bezirksleistungsbewerb statt. Die Feuerwehr Ruden wurde durch die 10. Gruppe der FF Ruden vertreten.

Mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 69,28 erreichten sie in Bronze A 368,04 Punkte und somit den verdienten 13. Platz.

Ergebnisliste Bezirksleistungsbewerb 2016.pdf

 

 

1/11 Zur Seite 2 » 11»
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at